Gebäudebrand Oststraße

Am Sonntag, dem 10.03.19, wurde die Löschgruppe Wülfer-Bexten um genau 23 Uhr zu einem Gebäudebrand in der Oststraße nachalarmiert. Die zuerst eintreffenden hauptamtlichen Kräfte hatten auf Grund der Ausbreitung des Feuers direkt bei Eintreffen das Stichwort von „Feuer 3“ auf Feuer 4“ erhöhen lassen.

An der Einsatzstelle brannte ein Schuppen direkt am Haus. Die Flammen griffen noch vor Eintreffen der Feuerwehr auf das Dach über und beschädigten dieses bis hoch zum First. Ein neben dem Schuppen stehendes Carport wurde ebenfalls erheblich beschädigt, dort gelagerte Gasflaschen wurden mussten aus dem Gefahrenbereich gebracht werden. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte jedoch ein Übergreifen auf den Innenbereich des Dachgeschosses verhindert werden.