Unwettereinsatz

Am Sonntag, dem 22.05., wurde die Löschgruppe um 19.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Ostwestfalenstraße gerufen. Dort war ein Baum auf ein bereits stehen gebliebenes Auto gestürzt.

Der Pkw konnte schnell befreit und der Baum von der Fahrbahn geräumt werden.

Da in der Zwischenzeit bereits sämtliche Einheiten der Feuerwehr Bad Salzuflen wegen des Unwetters alarmiert wurden, machte sich das MTF Wülfer noch während des Einsatzes zur Bextener Straße auf, um dort eine umgestürzte Buche von der Straße zu entfernen.

Weitere Einsätze des Abends waren für unsere Gruppe ein weiterer Baum auf der Ostwestfalenstraße Richtung Lockhausen, Wasser im Keller im Ortsteil Salzuflen, ein umgestürzter Baum an Schormanns Busch und auf dem Radweg an der Bohlenstraße sowie Wasser auf der Straße im Kuhtunnel unter der Ostwestfalenstraße und ein weiterer Baum auf der Straße im Mühlenbrink. Einsatzende war kurz vor Mitternacht.